Drucken

Gelebte Ökumene

Ökumenischer Kirchentag

13. bis 16. Mai 2021

Schaut hin – so heißt das Motto des diesjährigen Ökumen. Kirchentages in Frankfurt – digital und dezentral. Er startet an Christi Himmelfahrt und viele Veranstaltungen kann man auf www.oekt.de mitverfolgen.

Es gibt aber auch Angebote für daheim – z.B. für junge Menschen: https://static.oekt.de/fileadmin/2021/pdf/mitmachen/mitmachangebote-junge_menschen.pdf

Oder für Kinder:

https://static.oekt.de/fileadmin/2021/pdf/mitmachen/mitmachangebote-kinder.pdf.

 Der Abschlussgottesdienst am Sonntag, 16. Mai 2021 wird um 9.30 Uhr im ZDF übertragen.

 Wir laden ein, diesen Kirchentag auch im Gebet zu begleiten.

Dem Heiligen Geist auf der Spur

Eine Expedition quer durch Schönaich für kleine und große Leute

Pfingstmontag 10.00 bis 18.00 Uhr

Start: In der katholischen Heilig-Kreuz-Kirche, Im Hasenbühl 8

An Pfingstmontag, 24. Mai 2021 laden die Kirchen von Schönaich ein bei einer Expedition quer durch Schönaich dem „Heiligen Geist“ auf die Spur zu kommen.

Es gibt verschiedene Stationen zum Thema mit Texten zum Nachdenken für Erwachsene und Aktionen für Kinder.

Der Weg mit gottesdienstlichem Charakter beginnt in der katholischen Heilig-Kreuz-Kirche und endet an der evangelischen Laurentiuskirche. Die Expedition ist besonders für Familien mit Kindern gedacht, aber auch erwachsene Menschen ohne Kinder sind herzlich dazu eingeladen.